23.09.10

Heute waren wir viel im Wald unterwegs. Das war spannend, da gab es viel zu schnüffeln. Un die meisten Wege sahen
gar nicht wie Wege aus, hat mein Rudel gesagt. Aber wir waren immer richtig, denn die Wege hatten unterschiedliche
Nummern und Farben und diese Zeichen waren immer gut an den Bäumen verteilt. Wenn ich den Weg nicht gefunden habe,
hat mein Rudel mir geholfen.

Zwischendurch musste ich auch mal ausruhen und mit ein paar Stöcken spielen. Man kann ja nicht immer die ganze Zeit nur
laufen, auch wenn mein Rudel das wohl toll fand.

Ein bisschen unheimlich ist es ja schon, dass vor der Ferienwohnung dann schon wieder diese neugierigen Katzen auf der Lauer
lagen. Als hätten sie auf mich gewartet ...

zurück